Diskussion über Gayromeo / Planetromeo
Bitte melde dich mit deinem Benutzernamen und Kennwort an oder registriere dich, indem du auf "Anmelden" klickst, falls du noch nicht angemeldet bist!

Unsichtbar schalten

Nach unten

Unsichtbar schalten

Beitrag  Tesla am Di 22 Apr 2014 - 18:40

Huhu,

was haltet ihr eigentlich davon, dass sich nur zahlende Plus-User im System unsichtbar schalten können?!

Wenn man sich unsichtbar schaltet, dann tut man dies i.d.R. deswegen, weil man nicht von jedem gesehen und/oder angechattet werden möchte. Der Grund kann z.B. sein, dass man sich nur mit einem oder wenigen Usern gezielt unterhalten möchte, ohne gleich allen auf die Nase zu binden, dass man gerade online ist. Ein Status wie "Beschäftigt" oder "Away" wird von den meisten ohnehin nicht ernst genommen, weil viele ihn als Ersatz für "Unsichtbar" dauerhaft gesetzt haben, obwohl sie online sind, weil eben die Möglichkeit fehlt, sich unsichtbar zu machen. Praktisch alle anderen Chatsysteme (wie z.B. Skype) ermöglichen es jedem User, sich unsichtbar zu schalten, wenn er nicht gestört werden möchte, seine Ruhe haben und sich nur mit bestimmten Leuten unterhalten will. Das gehört nach meinem Dafürhalten ganz einfach mit zum Schutz der Privatsphäre. Gayromeo hingegen zwingt alle User, die kein Geld bezahlen, zu einer Art dauerhaftem "Online-Striptease". Die Folge davon sind unfreundliche Rüffel oder Anmachen, wenn man User anchattet, die eigentlich gern unsichtbar wären und nicht gestört werden möchten oder User, die sich ärgern, weil andere online sind, aber nicht antworten.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass der Zwang zur Präsentation seines Online-Status das Klima im System verschlechtert und zu Unmut und Verärgerung auf allen Seiten führt. Daher ist so ein Zwang m.E. höchst unklug und bewirkt genau das Gegenteil von dem, was die Betreiber sich eigentlich wünschen sollten: Zufriedene User, die sich in ihrer Privatsphäre respektiert fühlen.
avatar
Tesla
Admin

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 25.10.10
Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

irgendwie unnötig und falsch

Beitrag  ffm84 am Fr 27 Jun 2014 - 17:22

Ich halte diese Funktion für total verlogen und falsch.

Gab es die Funktion eigentlich auch schon vor 2012 oder ist sie neu?

Diese Funktion ist genauso unnötig wie die Funktion der Spuren verwischen. Das zeugt für mich von Ignoranz und Oberflächlichkeit.

Warum sollte man denn auf Romeo online sein und sich nicht zeigen? Was hat man zu verbergen? Warum soll man die Spuren verwischen, wenn man mal ein Profil besucht hat, welches man zum Beispiel nicht gut findet.

Ich habe schon sehr oft festgestellt, dass die Funktion des Spuren Verwischens fehlgeschlagen hat, ich konnte noch ein paar Sekunden sehen, wer auf meinem Profil gewesen ist. Das finde ich schon sehr traurig und armselig, wenn Leute sich verstecken.

Ich meine ich belästige doch keinen, indem ich sofort, wenn jemand auf mein PROFIL war, ich denjenigen anschreibe und nerve.

Ein EX-Freund von mir hat mir mal erzählt, dass er bei Dates, wo er Bilder vorher bekommen hat von den Männern, dass er dennoch sichergehen wollte und sich die Typen aus der Entfernung betrachtet hat beim ersten Date,

waren sie ihm zu hässlich oder zu dick ist er einfach abgehauen. Die Unsichtbar und Spuren-Funktion von Romeo ist ähnlich

ffm84

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 27.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unsichtbar schalten

Beitrag  Tesla am Sa 28 Jun 2014 - 1:32

ffm84 schrieb:Gab es die Funktion eigentlich auch schon vor 2012 oder ist sie neu?
Meines Wissens gab es diese Funktion schon von Anfang an.

ffm84 schrieb:Warum sollte man denn auf Romeo online sein und sich nicht zeigen?
Wie gesagt, es kann durchaus sein, dass man mal online ist und nicht von jedem angechattet werden möchte, sondern z.B. nur mit einem oder mehreren sehr guten Bekannten oder Freunden chatten möchte. Da will man dann nicht jede Minute irgend jemandem schreiben müssen "Sorry, ich habe gerade keine Zeit, mit dir zu chatten". Daher finde ich diese Funktion höchst sinnvoll.

Ob das nachträgliche Verbergen von Profilbesuchen nun sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt. Das ist relativ neu und das gab es früher auch nicht. Ich halte es für weitgehend überflüssig.

ffm84 schrieb:Das finde ich schon sehr traurig und armselig, wenn Leute sich verstecken.
Ich vermute mal, das sind Leute, die sehr viel angeschrieben werden und sich einfach vor der von dir schon genannten Message-Flut schützen wollen.

ffm84 schrieb:Ich meine ich belästige doch keinen, indem ich sofort, wenn jemand auf mein PROFIL war, ich denjenigen anschreibe und nerve.
Manche tun das aber schon. Wink

ffm84 schrieb:waren sie ihm zu hässlich oder zu dick ist er einfach abgehauen. Die Unsichtbar und Spuren-Funktion von Romeo ist ähnlich
Naja, der Vergleich hinkt aber auch etwas, denn für ein Date muss man doch einiges an Zeit opfern. Da ist es nicht schön, wenn der andere dann nicht kommt. Bei Gayromeo opfert man für andere, die sich vor einem verstecken wollen, aber keine Zeit.
avatar
Tesla
Admin

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 25.10.10
Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unsichtbar schalten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten