Diskussion über Gayromeo / Planetromeo
Bitte melde dich mit deinem Benutzernamen und Kennwort an oder registriere dich, indem du auf "Anmelden" klickst, falls du noch nicht angemeldet bist!

User blocken

Nach unten

User blocken

Beitrag  Tesla am Di 24 Jan 2012 - 15:36

Hallihallo!

Ich weiß nicht, wer hier eine Meinung zum Blocken hat, aber ich ärgere mich immer wieder mal darüber, dass ich einfach geblockt werde, obwohl ich mit dem betreffenden User noch nie ein Wort gewechselt habe. Allein aufgrund der Tatsache, dass man sein Profil ein oder zweimal aufgerufen hat, wird man geblockt. Ich höre dies auch von anderen Usern immer wieder mal.

Ich persönlich finde, dass das Blocken eigentlich nur die "Ultimo Ratio" sein sollte, wenn ein User extrem nervt und nicht damit aufhört, obwohl man ihm gesagt hat, dass man nicht mehr kommunizieren möchte. Aber selbst dann ist das Blocken eine höchst fragwürdige Angelegenheit, denn Typen, die trotz so einer Aufforderung weiter machen, sind Stalker und werden sich durch das Blocken nicht abhalten lassen. Sie werden sich ein neues Profil zulegen und ihr Unwesen unter diesem weiter treiben. Letztlich bringt Blocken also gar nichts, weil es die hartnäckigen Störenfriede von ihren Taten nicht abhält und für alle anderen braucht man es einfach nicht.

Blocken ist also in der Regel nichts anderes, als eine Ohrfeige oder Provokation für das Gegenüber und verschlechtert das Klima bei Gayromeo zusätzlich. Und so wird es von den zu Unrecht betroffenen auch meist empfunden.

Was aber meines Erachtens unzumutbar ist, ist die Tatsache, dass Profile von Usern, die einen geblockt haben, trotzdem in allen Listen weiterhin normal angezeigt werden. Wenn man das Profil dann aufrufen will, kommt eine Meldung, dass man geblockt wurde. Ich finde diesen Mechanismus menschenverachtend. Um mal einen Vergleich aus dem realen Leben zu bemühen: Es ist so, als wenn sich jemand vor mir aufbaut, "Hallo" sagt und wenn ich denjenigen dann angucke, gibt er mir eine Ohrfeige und bratzt mich an "Guck nicht so blöde!". Nach meinen Beobachtungen liegen etwa 80% aller Blockvorgänge bei Gayromeo auf diesem Niveau und finden ohne Grund statt, weil es viele neurotische User gibt, die sich zwar gern exhibitionistisch in der Öffentlichkeit wie ein Model präsentieren, es dann aber nicht ertragen können, von Leuten angeguckt zu werden, die sie selbst nicht so toll finden. Ich finde es unzumutbar, dass Gayromeo durch Mechanismen wie das Blocken solch gestörtes Verhalten auch noch unterstützt.

Fazit: Blocken ist schlichtweg überflüssig! Es reicht vollkommen, unliebsame Nachrichten zu ignorieren bzw. ungelesen zu entsorgen. Und wenn man es schon ermöglicht, andere User zu blocken, dann sollte das Profil den geblockten Usern auch nicht mehr angezeigt werden! Es sollte dann für den Geblockten aus allen Listen verschwinden. Dann gibt es auch keinen Frust und Ärger.

Die derzeitige Methode lädt jedenfalls zu menschenverachtendem Verhalten ein und das kann eigentlich nicht der Sinn von Gaymromeo sein, oder habe ich da was falsch verstanden? pale

Tschö, Volker
avatar
Tesla
Admin

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 25.10.10
Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ich bin ganz deiner Meinung

Beitrag  Fozzy_Bear am So 29 Jan 2012 - 2:42

Auch ich wurde schon geblockt. Und das nur wegen meines Aussehens.

Ich habe mal ein Profil aufgerufen und gelesen. keine fünf Minuten später bekam ich von dem User die Aufforderung meine häßliche Fratze (O-Ton des Users) nicht mehr auf seine Besucherliste zu verewigen. Als ich ihm darauf antworten wollte, war ich schon geblockt.
Ok, das war jetzt doch schon ein recht krasses Beispiel, aber auch sonst ist es wirklich so wie du schreibst. Ich kann dem nur noch zustimmen.


Liebe grüße R2-D2

Fozzy_Bear

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 45
Ort : Minden/Hamm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: User blocken

Beitrag  McClory am Mi 19 Feb 2014 - 21:22

Ich kann das alles bestätigen. Ich bin seit ca 8 J auf GR angemeldet. Ich selber bin und war schon immer etwas übergewichtig, hab aber ein nettes Gesicht, sag ich mal.. Na nett usw bin ich. Aber es achtet garkeiner darauf. Es geht nur nach aussehen und Prinzipien! = aussehen,,gewicht, body, s. größe und egal welche art des blocken es auch gibt, ich habe jedes Szeniario schon durch und habs auch ehrlich satt. zB chatte ich nett auf groyal und weise den user auf romeo hin. schwubs geblockt - trotz gleicher daten.
man chattet lange u intensiv, ohne grund wird man dann geblockt. Oder man wird nach bildern gefragt.geblockt!

die einzigen die mur schreiben....sind Faker!

oder vergebene.... Aber kein einziger Single!

und was ich suche ist eine stinknormale Freundschaft. Aber ich erle e da nur oberflächlichkeit



finds schade das hier im Loser Forum nix los ist. Loser sind wir ka in derrren Augen.

McClory

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.02.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Weiter geht's unter: GR-User: Lust und Frust

Beitrag  Tesla am Mo 24 Feb 2014 - 19:34

Hallo liebe Mitstreiter!

Ich habe das Thema nach "GR-User: Lust und Frust" verschoben, weil die Diskussion hier doch nicht mehr "ganz" so viel mit Verbesserungsvorschlägen zu tun hatte, worum es hier eigentlich vorrangig gehen sollte.  Wink

Hier gehts also weiter: http://gayr.talk-forums.com/t26-user-blocken
avatar
Tesla
Admin

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 25.10.10
Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: User blocken

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten