Diskussion über Gayromeo / Planetromeo
Bitte melde dich mit deinem Benutzernamen und Kennwort an oder registriere dich, indem du auf "Anmelden" klickst, falls du noch nicht angemeldet bist!

Info-Messages

Nach unten

Info-Messages

Beitrag  Tesla am So 27 März 2011 - 21:52

Hallo liebe Gayromeo-User!

Chatlogs posten?!? War da nicht irgendwas von wegen Privatsphäre und so? Ja, da war was!

Vorweg aber die Hintergründe:

Ich bin seit über 8 Jahren User bei Gayromeo. Wer hier im Forum liest, der kann erkennen, wie sehr sich Gayromeo in dieser Zeit in vielerlei Hinsicht zum Negativen entwickelt hat. Jeder kann dies aus eigener, leidvoller Erfahrung berichten.

In letzter Zeit zeichnet sich aber eine völlig neue Tendenz ab: Da gibt es User, die mit einem (häufig sehr nett) chatten und dann ohne erkennbaren Grund plötzlich keine Nachrichten mehr lesen und auch nicht mehr antworten. Auch nach Tagen nicht, obwohl sie regelmäßig online sind. Oder User, die zuerst Fußtapsen vergeben, dann aber keine Nachricht lesen und auch nicht darauf antworten, obwohl sie noch stundenlang online sind. Kurzum: User, die andere gezielt "anfüttern" oder "scharf machen" und danach bewusst hängen lassen. Dies ist eine ganz neue Form des Mobbings geworden, die gezielt eingesetzt wird, um User bei Gayromeo zu terrorisieren. Ganz anders als früher, wo man sich verabredete und dann nicht erschien, ist dies eine sehr einfache und effektive Form des Mobbings.

Das eigentlich unbeliebte Posten von Chatlogs, das auch rechtlich problematisch sein kann, scheint mir die einzig zulässige Möglichkeit zu sein, vor Personen zu warnen, die andere beleidigen oder gezielt terrorisieren, bzw. sich in hohem Maße asozial verhalten. Vor dem Hintergrund der massiven Beeinträchtigung des Systems durch solche User scheint diese Maßnahme im Ausnahmefall angemessen zu sein. Dennoch sind einige Regeln dabei zu beachten:

  1. Wenn dir ein User nur auf deine Message nicht geantwortet hat, ist dies kein Fall für dieses Forum! Ein zulässiges Chatlog enthält mindestens 3 Messages von jeder Seite!
  2. Überlege, ob dein eigenes Verhalten zur Reaktion des Chat-Partners in erheblichem Maße beigetragen hat! Nur wenn die Reaktion des Chatpartners völlig unangemessen war, handelt es sich um ein inakzeptables Verhalten, das hier gepostet werden sollte!
  3. Poste keine Chatlogs, die sehr private Dinge über die betreffende Person enthalten! Dies könnte gesetzwidrig sein und juristischen Ärger nach sich ziehen!
  4. Wenn du Chatlogs kürzt, dann nur VORNE! Kürze keine wichtigen Dinge heraus, die für die Bewertung des Gesprächs bedeutsam sind!
  5. Dein Chatlog ist ein Beweismittel! Also verändere das Chatlog nicht! Was du postest, muss absolut authentisch sein!
  6. Dein Chatlog muss Message-Nummern, Datum und Uhrzeit bei jeder Message enthalten!
  7. Dein Chatlog muss die Profilnummern der beteiligten Profile enthalten, also auch deine Profilnummer. Am besten lässt du dir das Chatlog von Gayromeo vorher per Mail zusenden (Verlauf -> E-Mail). Dieses enthält dann die Profilnummern. Dann hast du auch ein Beweismittel, falls es Ärger geben sollte. Beispiel:
    1. xXGayBoyXx (#7535222) - [25. Mar. 2011 - 14:14]
    2. Tesla (#491433) - [25. Mar. 2011 - 14:18]

Chatlogs, die gegen diese Regeln verstoßen, müssen leider gelöscht werden.

Wenn du hier ein Chatlog postest, eröffne bitte für jedes Chatlog einen eigenen Thread (Neues Thema)!

Und nun vielen Dank beim Kampf gegen Spinner, Faker und asoziales Verhalten!

Schöne Grüße, Volker
avatar
Tesla
Admin

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 25.10.10
Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten